Abstrakt

Farben + Formen, Licht + Schatten, Technik + Malgrund - alles ok. Aber noch wichtiger für mich ist eine Aussage.

Abstraktes Malen entsteht im Affekt und wird in einfachen Formen auf den Punkt gebracht. Diese Bilder wachsen durch dauernde Veränderung, während man sie "macht" und mit der eigenen Fantasie füllt (oder eben nicht).

GO

© 2018 by pittoreska.ch / Gertrud Oester